Read Maya 7 by Maximilian Schönherr Online

maya-7

Der Verlag ber das BuchWozu dieses Buch gut ist Maya ist ein 3D Animationsprogramm der Spitzenklasse Als Maya vor einigen Jahren von Irix und Windows auf Mac portiert wurde, erkl rte Steven Jobs von Apple es zum komplexesten St ck Software, was jemals entwickelt wurde Ob das so ist, und ob diese Aussage ein echtes Kompliment sein kann, sei dahingestellt Jedenfalls umfasst die Originaldokumentation, als HTML oder in Form mehrerer englisch sprachiger B cher, an die zehntausend Seiten Die Maya Docs sind f r ihre Kompetenz und Vollst ndigkeit bekannt Viele Befehle werden darin nicht nur erl utert, sondern auch mit Mini Tutorials Schritt f r Schritt erkl rt Mayas Online Hilfe bietet komfortable Suchfunktionen, sodass man in dem gigantischen Datenmaterial durchaus eine Chance hat, auch das zu finden, was man sucht Blo Wonach sucht man, wenn man nicht wei , dass der Befehl, der eine Fl che ber mehrere Kurven spannt, im Englischen und in Maya Loft hei t In dem Buch, was Sie hier vor sich haben, k nnen Sie den Index nach Fl che , nach Kurve und nach Zeltbahn befragen und werden auf eine Buchseite geschickt, wo der Befehl Loft bersetzt und kurz beschrieben wird Kurz deswegen, weil dieses Buch keine Auswahl der wichtigsten Befehle bietet, sondern alle Befehle abdeckt Sie finden hier jeden einzelnen, noch so kleinen Men eintrag und Untereintrag des Programms bersetzt und kurz beschrieben, etwa 900 an der Zahl Zusammen mit den nicht vollst ndig beschriebenen Men s spezieller Maya Fenster macht das ber 1.000 Befehle Diese erste kompakte, vollst ndige Maya Referenz versucht, eine Sprachbarriere zu berwinden und die Welt der Computeranimation mit Maya auch Anwendern zug nglich zu machen, die von der Wucht der Fremdw rter erschlagen werden Aber auch der englischen Sprache m chtige User k nnen von der Referenz profitieren, weil ihnen das Buch m glicher Weise Bereiche erschlie t, die sie nicht kennen oder verstehen Es gibt mehrere Szenarien, wie Sie das Buch nutzen k nnen An einem Tag werden Sie einen Bereich der Software, mit dessen Befehlen und M glichkeiten Sie nicht vertraut sind, aufschlagen und einfach durchlesen Auch wenn die Grafiken in diesem Buch nicht im Zentrum stehen, hoffen wir, dass sie helfen, die Textw ste, die eine Referenz normaler Weise darstellt, beim Lesen ber l ngere Strecken etwas weniger schwer zu machen Ein anderes Mal sto en Sie vielleicht beim konkrekten Arbeiten an einem Maya Projekt auf einen Befehl, dessen Funktion Ihnen nicht klar ist Suchen Sie im Index des Buchs nach ihm Dort finden Sie ihn zusammen mit einer sehr kurzen deutschen bersetzung und der Seitenangabe, die Sie direkt zu der Beschreibung des Befehls f hrt Auch in den Beschreibungen der einzelnen Befehle habe ich versucht, die englischen Fachausdr cke nicht f r sich stehen zu lassen, sondern stets zu bersetzen Das macht den Text zwar etwas weniger fl ssig lesbar, beseitigt aber Unklarheiten Schlie lich n tzt es wenig, einen Befehl zu bersetzen, Sie, den Leser, dann aber bei der Erkl rung mit englischen Fachtermini allein zu lassen Als Referenz ist dieses Buch systematisch gegliedert es hat sich schlie lich einzig und allein nach der Men struktur des Programms zu richten Das Inhaltsverzeichnis sieht entsprechend wenig spannend aus Umso ppiger werden Sie den Index finden Nur ber ein umfangreiches, zweisprachiges Stichwortverzeichnis l sst sich in der Praxis ein solches Werk erschlie en Was dieses Buch nicht ist Dieses Buch bietet keine Tutorials, keine Anleitungen Es handelt sehr streng einen Befehl nach dem anderen ab und erl utert dabei die meisten mit einigen S tzen Bei fast allen Befehlen bekommen Sie Hinweise, wie Sie sie konkret anwenden In vielen F llen finden sich zudem kurze Beispiele aus der Praxis oder zum Ausprobieren Wegen des Anspruchs auf Vollst ndigkeit bleibt jedoch f r mehr Ausf hrlichkeit kein Platz was kein Manko sein muss, denn es gibt inzwischen, insbesondere auf dem amerikanischen Markt, eine ganze Reihe solider Lehrb cher und noch viel mehr an Tutorials im World Wide Web Dort ist genug Platz, sich z.b mit der Wirkung von Lichtern zu besch ftigen und Szenen abzubilden, die auf verschiedene Weisen gerendert wurden In diesem Buch finden Sie zwar alle Lichter in ihrer Wirkung beschrieben, aber als Bilder nur die Icons der Lichtquellen berhaupt werden Sie nur wenige gerenderte Bilder finden, sondern meistens das, was Sie selbst auch auf Ihrem Bildschirm haben, wenn Sie mit Maya arbeiten Drahtgitter und von der Grafikkarte schattierte Objekte Die bersetzung war nicht trivial, denn f r viele Begriffe gibt es nicht nur keine guten bersetzungen ins Deutsche, sondern sie klingen schon im Amerikanischen sperrig Um keiner sprachlichen Aufweichung zu erliegen, habe ich einen Weg eingeschlagen, jeden Befehl sehr dicht am Original zu bersetzen, so seltsam es auch im ein oder anderen Fall klingen mag Wenn Sie nach dieser harten bersetzung jedoch weiterlesen, tritt wieder eine normale Sprache ein, wo die Begriffe etwas freundlicher be und umschrieben werden Zudem habe ich es vermieden, mit Textbausteinen zu arbeiten, sondern versucht, wiederkehrende Themen auch neu zu formulieren Das bringt ein wenig Redundanz mit sich, macht aber vielleicht beim Durchlesen etwas mehr Spa Das Buch ist mit Maya 7 Unlimited f r Windows XP geschrieben Dahinter steckt keine Vorliebe f r dieses Betriebssystem, sondern eher einen Pragmatismus Maya l uft nun einmal meist auf Windows Maschinen Ich setze als alter SGI und Mac User darauf, dass Anwender von Irix, Linux und Mac OSX die Tastaturk rzel richtig zu deuten und auf ihre Keyboards umzusetzen wissen Wir konnten in diesem Buch einiges an Platz sparen, weil wir nicht laufend Apfel Taste sagen mussten Die Men s und der Funktionsumfang von Maya sind in allen vier Implementationen im Wesentlichen gleich Und was es dann doch wieder ist Sie finden in diesem Buch alle Men s und Untermen s, die Sie ber die obere Men leiste in den verschiedenen Modi von Maya aufrufen k nnen, beschrieben Zudem gebe ich einen Einblick in die meisten mit diesen Befehlen verbundenen Options Boxen Eine vollst ndige Beschreibung der Inhalte aller Options Boxen w rde den Rahmen dieses Buchs ebenso sprengen wie die Beschreibung aller Men s spezieller Fenster Gerade die gro en Fenster wie des Hypershaders stellen eigene Universen mit ihren eigenen Befehlen dar Dieses Buch deckt nicht alle, aber die wichtigsten dieser Befehle ab, in jedem Fall aber vollst ndig diejenigen, die Sie ber die Icons dieser Fenster ausl sen k nnen Die Kontext Men s, die man ber die rechte Maustaste erreicht, werden nur gelegentlich erw hnt all ihre Befehle kommen auch in den zentralen Men s vor und sind dort ganz normal beschrieben Schlagen Sie also, wenn Sie auf einen Ihnen unbekannten Eintrag in einem Kontext Men sto en, im Index nach Achso, auch das ist dieses Buch nicht eine bersetzung der Online Hilfe von Maya Ich habe die Online Hilfe nat rlich intensiv genutzt, aber jeden Befehl selbst ausprobiert Bei genau zwei Befehlen musste ich, weil ich absolut nichts mit ihnen anfangen konnte, den Alias Support in Toronto anrufen und bekam in beiden F llen die Antwort, ob ich diesen Befehl in dem Buch nicht besser weglassen k nne, der Sinn sei wirklich nicht so ganz klar Dass es nur zwei Befehle waren, spricht f r die Qualit t des Programms wir bewegen uns hier im Promill Bereich Wegen des Anspruchs auf Vollst ndigkeit finden Sie aber nat rlich auch diese beiden Befehle in diesem Buch bersetzt Ich sage Ihnen nur nicht, welche es sind Mit Gr en aus K ln, Maximilian Sch nherr ber den Autor und weitere MitwirkendeMaximilian Sch nherr ist Journalist, vorwiegend f r den ARD H rfunk Er hat fast 10 Jahre Erfahrung mit 3D Animation und kennt Maya seit Version 1 Diverse Animationen, u.a f r die Sendung mit der Maus, Lehrt tigkeiten in Aachen und Ludwigsburg Sein zweites Buch Maya 4 Sketches Addison Wesley wurde in vier Sprachen bersetzt Die Minitutorials f r Anf nger auf seiner Webseite www.maxschoenherr.de geh ren zu den meist besuchten deutschen Maya Seiten....

Title : Maya 7
Author :
Rating :
ISBN : 3827322197
ISBN13 : 978-3827322197
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Addison Wesley Verlag Auflage 1 1 November 2005
Number of Pages : 348 Seiten
File Size : 863 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Maya 7 Reviews

  • Ralf Lautz
    2019-04-05 01:20

    Das Buch ist in einem einwandfreien Zustand bei mir angekommen und ich finde das Buch einfach toll. Es ist sehr gut gegliedert und verschafft dem Anfänger einen guten Überblick in die Materie.

  • Amazon Customer
    2019-03-28 19:27

    Für Einsteiger wie auch Profis empfiehlt sich die „Maya 7 Referenz“ stets griffbereit neben der Workstation zu haben, stellt sie doch ein sehr umfangreiches und vor allem äußerst übersichtliches Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit dar. Natürlich sind wir alle mehr oder weniger des Englischen mächtig, doch ist es weitaus angenehmer in seiner Muttersprache Sachverhalte erklärt zu bekommen als sich mühevoll durch wiederholende oder unverständliche Phrasen der Onlinehilfe zu quälen. Maximilian Schönherr erklärt in seinem Buch fast vollständig alle Maya-Kommandos auf verständliche sowie kompakte Art und Weise. Neben der deutschen Sprache helfen zahlreiche Abbildungen und Illustrationen – leider nicht in Farbe – manche neue Erkenntnis zu gewinnen.

  • Amazon Customer
    2019-04-09 22:16

    Ich arbeite seit einigen Jahren mit Maya...Es ist verdammt schwierig für derartige Software, speziell für Alias Maya Literatur zu bekommen!Dieses Buch allerdings ist für ´Profis` unverzichtbar. Übersichtlich, verständlich, logisch im aufbau usw... Aber vor allem auf deutsch!!!Einziger Nachteil ist der S/W-Druck, weshalb das Werk, meiner Ansicht nach, viel an Qualität verliert.